Über die Firma Heydebreck

Jetzt Bestellen

Heydebreck - über 35 Jahre Rollladenproduktion

Die Firma HEYDEBRECK GmbH wurde im Juli 1981 in München von Bernd Heydebreck gegründet.

1981 – Beginn der Herstellung von Holzrollläden als „Ein-Mann-Betrieb“ in 180 qm angemieteten Kellerräumen in München-Trudering.

1985 – Vergrößerung auf 350 qm Produktionsfläche.

1988 – Vergrößerung auf 550 qm Produktionsfläche und zusätzliche Herstellung von stranggepressten Aluminium-Panzern und Holzklappläden.

1990 – Kauf eines Gewerbegrundstücks am Standort Forstern.

1991 – Umzug in das neu gebaute Produktionsgebäude mit 850 qm in Forstern und zusätzlichem Beginn der Fertigung von rollgeformten Aluminium-Rollläden.

1992 – Neubau der Lackierhalle mit modernster, umweltfreundlicher Oberflächentechnik für Holzrollläden/-Klappläden.

1994 bis 1996 – Erweiterung der Produktionsfläche auf 1.650 qm mittels Geschossdecke und Anbau einer Holzlagerhalle.

1998 – Bau eines Außensilos mit Schredder, Absaugung und automatischer Späneheizung als Energie-Sparanlage.

1999 – Beginn der Herstellung von einbruchhemmenden zertifizierten Rollläden/Rolltoren und Vorbau-Elementen.

2000 – Anbau eines Pavillons für Büroräume.

2001– Beginn der Produktion von zertifizierten Brandschutzrollläden.

2003 – Kauf des im Norden angrenzenden Grundstücks.

2004 – Bau einer zusätzlichen Produktionshalle mit 1.200 qm zur effizienteren Herstellung von Aluminium-Rollläden und Vorbau-Elementen.

2008 – Einbau eines Paternoster-Regals und automatischer Arretieranlage für Aluminium-Rollladen-Produktion.

2012 – Übernahme der Geschäftsführung durch Michael Heydebreck