IN JEDEM FALL DIE BESTE LÖSUNG

Holzrollläden

Der Holzrollladen wurde erstmals um 1850 in Deutschland eingebaut und erfreut sich auf Grund seiner Langlebigkeit, Robustheit und Schönheit noch heute einer regen Nachfrage. Sie werden aus Nadelhölzern in verschiedenen Profiltypen hergestellt. Holzrollläden werden ohne Ausnahme aus hochgradig spannungsfreien Hölzern gefertigt. Zur Verwendung kommen ausschließlich Stämme, die nicht wassergelagert waren und auf langsame und holzschonende Art getrocknet wurden. Nadelhölzer aus skandinavischer Kiefer garantieren verzugsfreie, feinjährige, ast- und bläuefreie Stäbe. Natürlich können Holzrollläden auch aus anderen Nadelhölzern, wie Douglasie, Hemlock, Red Cedar und Lärche hergestellt werden und je nach Wunsch des Bauherrn mit allen Arten von Oberflächenbehandlungen ausgestattet werden. Auch das ist ein Vorteil eines Holzrollladens – jeder Farbton kann geliefert werden – ob lasiert oder lackiert.

„Es gibt keinen schöneren Rollladen als den Holzrollladen!“ Die Umweltfreundlichkeit des Materials ist besonders hervorzuheben: Während die Herstellung von Kunststoffstäben und Aluminiumstäben einen sehr hohen Energieverbrauch verursachen, wächst Holz auf natürliche Weise nach. Unsere Holzrollläden werden in reiner Handarbeit erstellt.

HEYDEBRECK Holzrollläden passen sich aufgrund der großen Variationsvielfalt sehr gut an alle Fenster beispielsweise im privaten Wohnbereich und beim Denkmalschutz an und bieten absolute Nachhaltigkeit.

    14/47 Sierra

    • Lamellen 14 x 47 mm
    • Stab-Verbindung mit Nirosta-Klammern
    • Endstab aus nordischer Kiefer mit Gummikeder-Abschluss
    • alle Oberflächenbehandlungen möglich
    • bei Dickschichtlasur stehende Jahresringe

    14/47 Sierra ist ein Holzrollladenprofil aus erstklassiger, nordischer Kiefer, feinjährig, ast-, bläue- und mikrobenfrei. Weitere Holzarten sind auf Anfrage lieferbar. Standardmäßig wird der Rollladen mit Nirosta-Klammern im oberen Drittel kurz, in den unteren beiden Dritteln lang/verstellbar gekettet, um die Belüftung des Raums zu ermöglichen.

    Der Endstab ist unten mit einem Gummikeder abgeschlossen, die Nutenden werden mittels eingeleimten Holzklötzchen stabilisiert und gerundet.

    Empfohlen wird eine einbaufertige Oberflächenbehandlung mit Dickschichtlasur (oder beliebiger Lackierung nach RAL/NCS) einschließlich vorherigerr, farblich passender Imprägnierlasur und Zwischenschliff.

    Bei Dickschichtlasur werden nur Stäbe mit stehenden Jahresringen verwendet.

    Ballendurchmesser
    Tabelle Ballendurchmesser Sierra 14/47

    (Zum angegebenen Ballendurchmesser muss zusätzlich „Luft“ berücksichtigt werden).

    Panzergewicht: 7 kg/qm

    empfohlene max. Verwendungsgröße: 400 x 300 cm

    Farben
    RAL-Karte

    Unsere Rollläden werden auf Wunsch grundiert, lasiert oder lackiert geliefert. Grundierungen werden wegen der optimalen und gleichmäßigen Benetzung aller, auch der unzugänglichen Stellen, im Tauchverfahren vorgenommen. Die Lasuren und Lacke werden zur Fertigbehandlung im Spritzverfahren aufgebracht.

    Um die Langlebigkeit unserer Holzrollläden zu maximieren, empfehlen wir eine Lackierung mit vorheriger Grundierung.

    Unsere Lackierungen sind in allen RAL-Tönen erhältlich. 
    Wir raten zu einer Dickschichtlasur, bei der die Holzstruktur sichtbar bleibt.

    Passendes Zubehör
    Führungsschiene 25/19,2/25
    Führungsschiene 25/28/25
    Führungsschiene 40/28/40

    12/35 Sierra

    • Lamellen 12 x 35 mm
    • Stab-Verbindung mit Nirosta- Klammern
    • Endstab aus nordischer Kiefer mit Gummikeder-Abschluss
    • alle Oberflächenbehandlungen möglich
    • bei Dickschichtlasur stehende Jahresringe

    12/35 Sierra ist ein Holzrollladenprofil aus erstklassiger, nordischer Kiefer, feinjährig, ast-, bläue- und mikrobenfrei. Weitere Holzarten sind auf Anfrage lieferbar. Standardmäßig wird der Rollladen mit Nirosta-Klammern im oberen Drittel kurz, in den unteren beiden Dritteln lang/verstellbar gekettet, um die Belüftung des Raums zu ermöglichen.

    Der Endstab ist unten mit einem Gummikeder abgeschlossen, die Nutenden werden mittels eingeleimten Holzklötzchen stabilisiert und gerundet.

    Empfohlen wird eine einbaufertige Oberflächenbehandlung mit Dickschichtlasur (oder beliebiger Lackierung nach RAL/NCS) einschließlich vorhergegangener, farblich passender Imprägnierlasur und Zwischenschliff.

    Bei Dickschichtlasur werden nur Stäbe mit stehenden Jahresringen verwendet.

    Ballendurchmesser
    Tabelle Ballendurchmesser Sierra 12/35

    (Zum angegebenen Ballendurchmesser muss zusätzlich „Luft“ berücksichtigt werden).

    Panzergewicht: 5,5 kg/qm

    empfohlene max. Verwendungsgröße: 280 x 300 cm

    Farben
    RAL-Karte

    Unsere Rollläden werden auf Wunsch grundiert, lasiert oder lackiert geliefert. Grundierungen werden wegen der optimalen und gleichmäßigen Benetzung aller, auch der unzugänglichen Stellen, im Tauchverfahren vorgenommen. Die Lasuren und Lacke werden zur Fertigbehandlung im Spritzverfahren aufgebracht.

    Um die Langlebigkeit unserer Holzrollläden zu maximieren, empfehlen wir eine Lackierung mit vorheriger Grundierung.

    Unsere Lackierungen sind in allen RAL-Tönen erhältlich. 
    Wir raten zu einer Dickschichtlasur, bei der die Holzstruktur sichtbar bleibt.

    Passendes Zubehör
    Führungsschiene 25/18/25
    Führungsschiene 25/28/25
    Führungsschiene 40/28/40

    9/35 Sierra

    • Lamellen 9 x 35 mm
    • Stab-Verbindung mit Nirosta-Klammern
    • Endstab aus nordischer Kiefer mit Gummikeder-Abschluss
    • alle Oberflächen-Behandlungen möglich
    • bei Dickschichtlasur stehende Jahresringe

    9/35 Sierra ist ein Holzrollladenprofil aus erstklassiger, nordischer Kiefer, feinjährig, ast-, bläue- und mikrobenfrei. Weitere Holzarten sind auf Anfrage lieferbar. Standardmäßig wird der Rollladen mit Nirosta-Klammern im oberen Drittel kurz, in den unteren beiden Dritteln lang/verstellbar gekettet, um die Belüftung des Raums zu ermöglichen.

    Der Endstab ist unten mit einem Gummikeder abgeschlossen, die Nutenden werden mittels eingeleimten Holzklötzchen stabilisiert und gerundet.

    Empfohlen wird eine einbaufertige Oberflächenbehandlung mit Dickschichtlasur (oder beliebiger Lackierung nach RAL/NCS) einschließlich vorheriger, farblich passender Imprägnierlasur und Zwischenschliff.

    Ballendurchmesser
    Tabelle Ballendurchmesser Sierra 9/35

    (Zum angegebenen Ballendurchmesser muss zusätzlich „Luft“ berücksichtigt werden).

    Panzergewicht: 4 kg/qm

    empfohlene max. Verwendungsgröße: 220 x 250 cm

    Farben
    RAL-Karte

    Unsere Rollläden werden auf Wunsch grundiert, lasiert oder lackiert geliefert. Grundierungen werden wegen der optimalen und gleichmäßigen Benetzung aller, auch der unzugänglichen Stellen, im Tauchverfahren vorgenommen. Die Lasuren und Lacke werden zur Fertigbehandlung im Spritzverfahren aufgebracht.

    Um die Langlebigkeit unserer Holzrollläden zu maximieren, empfehlen wir eine Lackierung mit vorheriger Grundierung.

    Unsere Lackierungen sind in allen RAL-Tönen erhältlich. 
    Wir raten zu einer Dickschichtlasur, bei der die Holzstruktur sichtbar bleibt.

    Passendes Zubehör
    Führungsschiene 20/15/20
    Führungsschiene 25/22/25
    Führungsschiene 32/22/32

    8/25 Prisma

    • Lamellen 8 x 25 mm
    • Stab-Verbindung mit verzinkten Stahldraht-Klammern
    • Endstab aus nordischer Kiefer mit Gummikeder-Abschluss
    • alle Oberflächenbehandlungen möglich

    8/25 Prisma ist ein Holzrollladenprofil aus erstklassiger, nordischer Kiefer, feinjährig, ast-, bläue- und mikrobenfrei. Weitere Holzarten sind auf Anfrage lieferbar. Der Rollladen wird mit verzinkten Stahldraht-Klammern ausschließlich lang gekettet, also nicht verstellbar.

    Der Endstab ist unten mit einem Gummikeder abgeschlossen, die Nutenden werden mittels eingeleimten Holzklötzchen stabilisiert und gerundet. Die Endstab-Enden werden für die Führungsschienen verjüngt.

    Empfohlen wird eine einbaufertige Oberflächenbehandlung mit Dickschichtlasur (oder beliebiger Lackierung nach RAL/NCS) einschließlich vorheriger, farblich passender Imprägnierlasur und Zwischenschliff.

    Ballendurchmesser
    Tabelle Ballendurchmesser Prisma 8/25

    (Zum angegebenen Ballendurchmesser muss zusätzlich „Luft“ berücksichtigt werden).

    Panzergewichte: 3,5 kg/qm

    empfohlene max. Verwendungsgröße: 180 x 220 cm

    Farben
    RAL-Karte

    Unsere Rollläden werden auf Wunsch grundiert, lasiert oder lackiert geliefert. Grundierungen werden wegen der optimalen und gleichmäßigen Benetzung aller, auch der unzugänglichen Stellen, im Tauchverfahren vorgenommen. Die Lasuren und Lacke werden zur Fertigbehandlung im Spritzverfahren aufgebracht.

    Um die Langlebigkeit unserer Holzrollläden zu maximieren, empfehlen wir eine Lackierung mit vorheriger Grundierung.

    Unsere Lackierungen sind in allen RAL-Tönen erhältlich. 
    Wir raten zu einer Dickschichtlasur, bei der die Holzstruktur sichtbar bleibt.

    Passendes Zubehör
    Führungsschiene 20/15/20
    Führungsschiene 25/22/22
    Führungsschiene 32/22/32

    14/47 EURO

    • Lamellen 14 x 47 mm, glattes Profil
    • Stab-Verbindung mit Nirosta-Klammern
    • Endstab aus nordischer Kiefer mit Gummikeder-Abschluss
    • alle Oberflächenbehandlungen möglich
    • bei Dickschichtlasur stehende Jahresringe

    EURO 14/47 Sierra ist ein Holzrollladenprofil aus erstklassiger, nordischer Kiefer, feinjährig, ast-, bläue- und mikrobenfrei. Weitere Holzarten sind auf Anfrage lieferbar. Standardmäßig wird der Rollladen mit Nirosta-Klammern im oberen Drittel kurz, in den unteren beiden Dritteln lang/verstellbar gekettet, um die Belüftung des Raums zu ermöglichen.

    Der Endstab ist unten mit einem Gummikeder abgeschlossen, die Nutenden werden mittels eingeleimten Holzklötzchen stabilisiert und gerundet.

    Empfohlen wird eine einbaufertige Oberflächenbehandlung mit Dickschichtlasur (oder beliebiger Lackierung nach RAL/NCS) einschließlich vorheriger, farblich passender Imprägnierlasur und Zwischenschliff.

    Bei Dickschichtlasur werden nur Stäbe mit stehenden Jahresringen verwendet.

    Ballendurchmesser
    Tabelle Ballendurchmesser EURO 14/47

    (Zum angegebenen Ballendurchmesser muss zusätzlich „Luft“ berücksichtigt werden).

    Panzergewicht: 7 kg/qm

    empfohlene max. Verwendungsgröße: 400 x 300 cm

    Farben
    RAL-Karte

    Unsere Rollläden werden auf Wunsch grundiert, lasiert oder lackiert geliefert. Grundierungen werden wegen der optimalen und gleichmäßigen Benetzung aller, auch der unzugänglichen Stellen, im Tauchverfahren vorgenommen. Die Lasuren und Lacke werden zur Fertigbehandlung im Spritzverfahren aufgebracht.

    Um die Langlebigkeit unserer Holzrollläden zu maximieren, empfehlen wir eine Lackierung mit vorheriger Grundierung.

    Unsere Lackierungen sind in allen RAL-Tönen erhältlich. 
    Wir raten zu einer Dickschichtlasur, bei der die Holzstruktur sichtbar bleibt.

    Passendes Zubehör
    Führungsschiene 25/19,2/25
    Führungsschiene 25/28/25
    Führungsschiene 40/28/40

    12/35 EURO

    • Lamellen 12 x 35 mm, glattes Profil
    • Stab-Verbindung mit Nirosta-Klammern
    • Endstab aus nordischer Kiefer mit Gummikeder-Abschluss
    • alle Oberflächenbehandlungen möglich
    • bei Dickschichtlasur stehende Jahresringe

    EURO 12/35 Sierra ist ein Holzrollladenprofil aus erstklassiger, nordischer Kiefer, feinjährig, ast-, bläue- und mikrobenfrei. Weitere Holzarten sind auf Anfrage lieferbar. Standardmäßig wird der Rollladen mit Nirosta-Klammern im oberen Drittel kurz, in den unteren beiden Dritteln lang/verstellbar gekettet, um die Belüftung des Raums zu ermöglichen.

    Der Endstab ist unten mit einem Gummikeder abgeschlossen, die Nutenden werden mittels eingeleimten Holzklötzchen stabilisiert und gerundet.

    Empfohlen wird eine einbaufertige Oberflächenbehandlung mit Dickschichtlasur (oder beliebiger Lackierung nach RAL/NCS) einschließlich vorhergegangener, farblich passender Imprägnierlasur und Zwischenschliff.

    Bei Dickschichtlasur werden nur Stäbe mit stehenden Jahresringen verwendet.

    Ballendurchmesser
    Tabelle Ballendurchmesser EURO 12/35

    (Zum angegebenen Ballendurchmesser muss zusätzlich „Luft“ berücksichtigt werden).

    Panzergewicht: 5,5 kg/qm

    empfohlene max. Verwendungsgröße: 280 x 300 cm

    Farben
    RAL-Karte

    Unsere Rollläden werden auf Wunsch grundiert, lasiert oder lackiert geliefert. Grundierungen werden wegen der optimalen und gleichmäßigen Benetzung aller, auch der unzugänglichen Stellen, im Tauchverfahren vorgenommen. Die Lasuren und Lacke werden zur Fertigbehandlung im Spritzverfahren aufgebracht.

    Um die Langlebigkeit unserer Holzrollläden zu maximieren, empfehlen wir eine Lackierung mit vorheriger Grundierung.

    Unsere Lackierungen sind in allen RAL-Tönen erhältlich. 
    Wir raten zu einer Dickschichtlasur, bei der die Holzstruktur sichtbar bleibt.

    Passendes Zubehör
    Führungsschiene 25/18/25
    Führungsschiene 25/28/25
    Führungsschiene 40/28/40

    Berliner Profile

    • Lamellen 14 x 47 oder 12 x 35 mm
    • Profil nach Berliner Art (zwei Sicken)
    • Stab-Verbindung mit Nirosta-Klammern
    • Endstab aus nordischer Kiefer mit Gummikeder-Abschluss
    • alle Oberflächenbehandlungen möglich

    Berliner Profil 14/47 und 12/35 sind Holzrollladenprofile aus erstklassiger, nordischer Kiefer, feinjährig, ast-, bläue- und mikrobenfrei. Weitere Holzarten sind auf Anfrage lieferbar. Standardmäßig wird der Rollladen mit Nirosta-Klammern im oberen Drittel kurz, in den unteren beiden Dritteln lang/verstellbar gekettet, um die Belüftung des Raums zu ermöglichen.

    Der Endstab ist unten mit einem Gummikeder abgeschlossen, die Nutenden werden mittels eingeleimten Holzklötzchen stabilisiert und gerundet.

    Empfohlen wird eine einbaufertige Oberflächenbehandlung mit Dickschichtlasur (oder beliebiger Lackierung nach RAL/NCS) einschließlich vorheriger, farblich passender Imprägnierlasur und Zwischenschliff.

    Bei Dickschichtlasur werden nur Stäbe mit stehenden Jahresringen verwendet.

    Ballendurchmesser
    Tabelle Ballendurchmesser Berliner Profile

    (Zum angegebenen Ballendurchmesser muss zusätzlich „Luft“ berücksichtigt werden).

    Panzergewicht: 7 kg/qm

    empfohlene max. Verwendungsgröße: 400 x 300 cm

    Farben
    RAL-Karte

    Unsere Rollläden werden auf Wunsch grundiert, lasiert oder lackiert geliefert. Grundierungen werden wegen der optimalen und gleichmäßigen Benetzung aller, auch der unzugänglichen Stellen, im Tauchverfahren vorgenommen. Die Lasuren und Lacke werden zur Fertigbehandlung im Spritzverfahren aufgebracht.

    Um die Langlebigkeit unserer Holzrollläden zu maximieren, empfehlen wir eine Lackierung mit vorheriger Grundierung.

    Unsere Lackierungen sind in allen RAL-Tönen erhältlich. 
    Wir raten zu einer Dickschichtlasur, bei der die Holzstruktur sichtbar bleibt.

    Passendes Zubehör
    Führungsschiene 25/19,2/25
    Führungsschiene 25/28/25
    Führungsschiene 40/28/40
Wald im Sonnenschein
Wir verlängern das Leben vieler Bäume
Der Holzrollladen in unserem Handwerk ist der nachhaltigste und schönste Rollladen und entspricht dem ökologischen Baukriterienkatalog. Wenn Kiefern nach 100 bis 120 Lebensjahren - also nach dem Zenith ihres Lebens – gefällt werden und der Stamm für Baumaterialien, wie z.B. Rollläden verarbeitet und in unsere eigene unmittelbare Lebensumgebung implantiert wird, dann geben wir dieser Kiefer viel mehr als hundert Jahre weiteres Leben.
  • Haus mit Garten
  • Terasse mit Stuhl
  • Bunte Farben Holzrollladen
  • Haus mit Bäume